Biomasseheizungen – Modern, kostengünstig und umweltfreundlich heizen

Moderne Heiztechnik und nachhaltige Wärme für Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe – von 30 kW bis 1 MW

Die Besonderheiten unserer Biomasseheizungen:
Vollautomatisch und komfortabel
Hoher Wirkungsgrad von über 90 %
Brennstoffe unterschiedlicher Güteklassen
Emissiontechnologie und effiziente Verbrennung

Biomasseheizung für Waldhackgut, Pellets und naturbelassene Resthölzer – von 30 kW bis 990 kW

Das wachsende Umweltbewusstsein und die unsichere Preisentwicklung von fossilen Energieträgern lässt erneuerbare Energien immer beliebter werden. Hinzu kommt die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), die ab 2024 vorschreibt, dass 65 % der Wärmeerzeugung CO₂-neutral erfolgen muss, sowohl für neu errichtete Gebäude in Neubaugebieten als auch für bestehende Gebäude mit veralteten fossilen Heizanlagen. Eine effiziente Verbrennung des natürlichen Rohstoffs Holz in modernen Heizkesseln ist eine gute und kostengünstige Alternative zum Heizen mit Öl oder Gas.

Unsere Biomassekessel verbrennen nachwachsenden Biomasse wie Waldhackgut, Straßenbegleitgrün, Knick, Holzpellets oder naturbelassene Resthölzer wie Einwegpaletten.

Die Qualität von Brennstoffen aus Waldhackschnitzeln variiert aufgrund der Vielfalt an verfügbaren Rohstoffen und den unterschiedlichen Verarbeitungsverfahren erheblich. In Abhängigkeit von der Zusammensetzung des Hackguts können sich verschiedene Anteile von Blättern, Nadeln und Rinde im Brennstoff befinden. Die Kesselbaureihe RHK-AK eignet sich besonders gut zur Verbrennung von qualitativ schwankendem Waldhackgut und naturbelassenen Produktionsresthölzern. Dank ihrer patentierten Aschekette und robusten Bauweise finden diese Kessel vor allem in Industrie, Landwirtschaft, Hotellerie und Nahwärmenetzen Anwendung.

Unsere Biomasseheizung in der Praxis

Biomasseheizungen mit System

Die Heizomat RHK-AK Baureihe

Schaltschrank einer Biomasseheizung von dp Energietechnik

Schaltschrank und Steuerung

Zellenradschleuse von Heizomat vor einer Biomasseheizung

Zellenradschleuse

Aschecontainer einer Biomasseheizung in der Heizzentrale

Aschebehälter in versch. Größen

Blick auf den Brennraum einer Heizomat Hackschnitzelheizung

Liegende Wärmetauscher

Partikelabscheider einer Hackschnitzelheizung

Partikelabscheider

Brennkammer einer Hackschnitzelheizung

Brennkammer

Unsere Biomasseheizungen

60 kW Biomasseheizung für Hackschnitzel

RHK-AK für 30 bis 60 kW

  • Nennwärmeleistung: 30 bis 60 kW

  • Patentierte Aschekette: für flexiblen Brennstoffeinsatz

  • Brenngut: Waldhackgut, Resthölzer, Biomasse

100 kW Biomasseheizung für Hackschnitzel

RHK-AK für 75 bis 100 kW

  • Nennwärmeleistung: 75 bis 100 kW

  • Patentierte Aschekette: für flexiblen Brennstoffeinsatz

  • Brenngut: Waldhackgut, Resthölzer, Biomasse

AK 200 Biomasseheizung

RHK-AK für 150 bis 200 kW

  • Nennwärmeleistung: 150 bis 200 kW

  • Patentierte Aschekette: für flexiblen Brennstoffeinsatz

  • Brenngut: Waldhackgut, Resthölzer, Biomasse

500 kW Hackschnitzelheizung von Heizomat

RHK-AK für 300 bis 500 kW

  • Nennwärmeleistung: 300 bis 500 kW

  • Patentierte Aschekette: für flexiblen Brennstoffeinsatz

  • Brenngut: Waldhackgut, Resthölzer, Biomasse

AK 600 Biomasseheizung

RHK-AK für 600 bis 800 kW

  • Nennwärmeleistung: 600 bis 800 kW

  • Patentierte Aschekette: für flexiblen Brennstoffeinsatz

  • Brenngut: Waldhackgut, Resthölzer, Biomasse

AK 1000 Biomasseheizung

RHK-AK 1000

  • Feuerungsleistung: 1 MW

  • Patentierte Aschekette: für flexiblen Brennstoffeinsatz

  • Brenngut: Waldhackgut, Resthölzer, Biomasse

Austragungssysteme und Emissionstechnologie

Kettenaustragung für Biomasseheizungen von Heizomat

Kettenaustragung

  • Bis zu 50 % Energieeinsparung
  • Keine Schneckenbrüche mehr
  • Transport von Hackgut bis G50
  • nahezu verschleißfrei
Schneckenaustragung für Biomasseheizungen von Heizomat

Schneckenaustragung

  • Wellenduchmesser 50 mm
  • Schneckenblattstärke 6 – 8 mm

  • Lockerungsgeometrie
  • Schneckenlängen bis 6 m
Kettenförderer für Biomasseheizungen von Heizomat

Kettenförderer

  • ermöglicht waagerechten Austragungskanal
  • ein Motor für Austragung und Förderer
  • Längen bis 9 m möglich
  • Steigwinkel bis max. 45°
Gelenkarmexpanderfräse für Biomasseheizungen von Heizomat

Gelenkarm-Expanderfräse

  • Räumdurchmesser von 1 m bis 7 m
  • Schütthöhe bis max. 14 m
  • Kegelgetriebe mit 5.000 Nm Drehmoment

  • Wellendurchmesser 50 mm
Pattentierte Parallel-Gelenkfräsarmaustragung für Biomasseheizungen von Heizomat

Parallel-Gelenkarm-Expanderfräse

  • parallele Ausdehnung der Gelenkarme
  • rückschlagfreie und leise Bunkerentleerung
  • innenliegende Zugfedern
  • Druckteller zur optimalen Druckverteilung
Schubbodenaustragung für biogene Festbrennstoffe

Schubbodenaustragung

  • In Längs- und Querrichtung erweiterbar

  • Automatische Steuerung

  • Zuverlässiger und sicherer Betrieb

  • Gleichmäßige Förderung von Brennstoff

Senkrechtaustragung für Biomasseheizungen von Heizomat

Senkrechtaustragung

  • Förderhöhe bis 6 m

  • Schneckenblattstärke 6 – 8 mm

  • Transport von Hackgut bis G50
  • Auch Asche-Abtransport möglich

Zellenradschleuse für Biomasseheizungen von Heizomat

4-Kammern Zellenradschleuse

  • 3 versch. Größen

  • Rückbrandsicherung
  • Gegenschneide aus hochlegiertem Stahl
  • automatische Rückwärtsdrehung
Multizyklon Emissionstechnologie für Biomasseheizungen von Heizomat

Multizyklon

  • Mehrstufiger Aufbau für effiziente Partikelabscheidung

  • Hohe Standfestigkeit und Langlebigkeit

  • Vorrichtungen zur automatischen Reinigung

  • Max. Abscheidungseffizienz bei min. Druckverlust

Elektrostatischer Partikelabscheider für Biomasseheizungen von Heizomat

Elektrostatischer Partikelabscheider

  • Effiziente Abgasreinigung für beste Emissionswerte

  • Integrierte Sensortechnologie zur Überwachung

  • Mittlerer Abscheidegrad von bis zu 82 %

  • Einfache Montage

Heizkosten im Griff – Unser Rechner für CO₂-Preise und mehr!

Optimiere deine Heizkosten spielend leicht! Unser Rechner zeigt dir nicht nur deine genauen Zahlen, sondern auch, wie du mit Biomasseheizungen Heizkosten und CO₂-Steuer sparst. Berechne schnell und einfach deine Heizkosten, Brennstoff- und Energiebedarf sowie CO₂-Steuern. Vergleiche alternative Brennstoffe und spare bares Geld!

Heizkostenrechner für Brennstoffkosten, Energiebedarf, CO₂-Steuer und Brennstoffmengen

Jetzt umfassende Beratung zu unseren Biomasseheizungen anfordern

Wie groß muss ich den Kessel dimensionieren? Wie bekomme ich meinen Brennstoff zum Heizkessel? Kontaktiere einfach unseren Kundenservice und vereinbare einen Beratungstermin bei uns am Informationszentrum. Lass Dir alle Deine Fragen zu den Möglichkeiten der regenerativen Energiegewinnung von unseren Experten beantworten.

Hallo, ich bin Denise und ich sorge bei einer Kontaktaufnahme dafür, dass deine Anfrage bei dem richtigen Ansprechpartner landet.