Heizotruck Agrar- und Forst-LKW – Kraftpakete für Feld, Wald und Straße

Der Heizotruck V1 – Ideal für Forstarbeit und die Bedienung von kranbeschickten Holzhackern, mit einer praxisorientierten Fahrerkabine.

Der Heizotruck V2 – Perfekt für Feldarbeit und den Einsatz landwirtschaftlicher Anbaugeräte mit integrierter Zapfwelle.

Die Besonderheiten unserer Heizotrucks:
Beeindruckende Leistungsreserve mit 510 PS
Abgestimmt für Forst- und Straßenbetrieb
Lof-Zulassung auch mit 80 km/h möglich
16-Gang Getriebe und Power Shift 3

Der Heizotruck für Forst, Feld und Autobahn

Der Heizotruck basiert auf einem Mercedes Arocs 2051. Er wurde von uns Speziell für anspruchsvolle Tätigkeiten im Agrar- und Forstbereich entwickelt. Der LWK ist mit einer Serienleistung von 350 kW und 3800 Nm und Allradantrieb ideal geeignet für die Arbeit im Wald. Er besitzt eine leistungsfähige Hydraulik mit verschiedensten Aufnahmevorrichtungen für landwirtschaftliche Zubehörgeräte und den Winterräumdienst.

Der Heizotruck ist ein vielseitiges Werkzeug für die Land- und Forstwirtschaft. Er kann sowohl als Zugmaschine für Holzhacker, LKW-Anhänger oder andere Geräte eingesetzt werden als auch als LoF-Fahrzeug mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h (Führerscheinklasse T) angemeldet werden. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h ist er nicht nur im Gelände, sondern auch auf der Autobahn als Transporter effizient unterwegs. Darüber hinaus liegt sein durchschnittlicher Spritverbrauch um 30 % niedriger als bei vergleichbaren Schleppern. Mit Front- und Heckanbaugeräten ausgestattet, ist der Heizotruck ein echtes Universalwerkzeug für die Land- und Forstwirtschaft.

Die Heizotrucks in der Praxis

Größtmöglicher Komfort im Wald, auf dem Feld und auf der Autobahn

Heizotruck LED Arbeitsscheinwerfer

LED Beleuchtungspaket

Heizotruck v1 Forst-LKW

Hydraulikanschlüsse

Heizotruck Bildschirm

Touch-Terminal

Heizotruck Sattelplatte

Sattelplatte

Heizotruck Streamspace Bedienung Joystick

Bedieneinheit

Heizotruck Zapfwelle

Zapfwelle

Heizotruck Druckluftanschluss

Druckluftanschluss

Heizotruck Getriebeoelkuehler

Hydraulikölkühler

Heizotruck Fronthydraulik

Fronthydraulik

Heizotruck Innenkabine Joystick

Joystick

Die Anschlüsse des Heizotruck – Für jeden etwas dabei

Heizotruck oder Traktor?

Heizotruck bei der Feldarbeit

Die Unterschiede im Überblick

Heizotruck 510 PS Standardschlepper 510 PS
Anschaffungskosten: ca. 30% günstiger
Kraftstoffverbrauch im Hackerbetrieb: 0,5 L/m³ 0,7 L/m³
Reifenkosten: ca. 65% günstiger
Motordrehzahl im Hackerbetrieb: 1.400 U/min 1.800 – 2.000 U/min.
Motordrehzahl beim Transport: 60 km/h = 970 U/min.
80 km/H = 1.550 U/min
60 km/h = 1.750 U/min
Zulassung: LoF Ackerschlepper/Zugmaschine LoF Ackerschlepper/Zugmaschine
Geschwindigkeit: 60 km/h mit T-Führerschein
80 km/h mit CE-Führerschein
max. 60 km/h
Wartungsintervall: 1.000 h 500 h
Zapfwellenleistung: 480 PS und 3.800 Nm 470 PS und 3.300 Nm
Hubraum: 12,8 Liter 12,4 Liter
max. Motor Drehmoment: bei 1.100 U/min und 2.500 Nm bei 1.400 U/min und 2.400 Nm
Leergewicht: 10.800 kg 15.000 kg
Getriebe: Powershift 3 automatisiert Stufenlos Getriebe
Kabine: Großvolumiges Fahrerhaus
mit vollwertigen Beifahrersitz
Fahrersitz und Notsitz
Hydraulikanlage: 250 l/min 220 l/min
Druckluftschlauchrolle
mit 15 m und 9 bar:
Serie (für z.B. Schlagschrauber,
Reifenfüller, Flex, usw.)
Nicht ab Werk bestellbar

Jetzt umfassende Beratung zu unseren Heizotruck-Produkten anfordern

Ob sich für Dich auch eher ein Heizotruck lohnt als ein neuer Traktor? Erzähl uns von Deinen Überlegungen und Deinem Vorhaben. Kontaktiere einfach unseren Kundenservice und vereinbare einen Beratungstermin bei uns am Informationszentrum. Lass Dir alle Deine Fragen zu den Möglichkeiten unserer Fahrzeugtechnik-Lösungen von unseren Experten beantworten.

Hallo, ich bin Denise und ich sorge bei einer Kontaktaufnahme dafür, dass deine Anfrage bei dem richtigen Ansprechpartner landet.